Kirchen(wieder)eintritt

Quelle: Stephanie  Hofschlaeger_pixelio.de

Ich möchte (wieder) zur Evangelischen Kirche gehören!


Es gibt ganz unterschiedliche Gründe, warum Menschen sich entschieden haben, nicht weiter Mitglied der Evangelischen Kirche oder einer anderen Kirche zu sein. Sie können jederzeit (wieder) eintreten. Herzlich willkommen!
 
 

An wen muss ich mich wenden, wenn ich wieder in die Kirche eintreten will?

Sie melden sich im Pfarramt und treffen sich mit der Pfarrerin oder Pfarrer zum Gespräch. Vielleicht möchten Sie erzählen, was Sie beschäftigt hat, als Sie ausgetreten sind, und was Sie nun beschäftigt? Oder Sie möchten sich konkret über die Evangelische Landeskirche in Baden oder über die Evangelische Kirchengemeinde Neckarhausen informieren?

Werde ich noch einmal getauft? 

Nein. Die Taufe ist einmalig. Wenn Sie möchten, können wir gerne gemeinsam überlegen, wie Ihr Kircheneintritt öffentlich gestaltet werden kann. 
Wenn Sie noch nicht getauft sind, gestalten wir gemeinsam den Kircheneintritt mit Taufe.

Was kostet mich die Mitgliedschaft?

Die Evang. Landeskirche in Baden erhebt acht Prozent der Einkommenssteuer für die Kirchenmitgliedsschaft. Dieser, am jeweiligen Einkommen orientierte, Solidarbeitrag wird automatisch durch die Finanzämter eingezogen. Diese Praxis ist bewährt und spart Ihrer Kirche viele Kosten, die mit einer eigenen Verwaltung entstehen würden. In den meisten Fällen ist der Mitgliedsbetrag jedoch nicht sehr hoch. Die Kirchensteuer kann überdies als Sonderausgabe von der Einkommenssteuer abgesetzt werden. Es gibt übrigens viele Kirchenmitglieder, die keine Kirchensteuer zahlen (z.B. Jugendliche, Studierende, Arbeitslose, Geringverdienende, Rentner).

Warum braucht die Kirche Ihr Geld?

Den kirchlichen und diakonisch/karitativen (helfenden) Dienst an Menschen können nur Menschen tun. Kirchliche Arbeit ist deshalb mit sehr hohen Personalkosten verbunden. Das reicht vom Gottesdienst, der Seelsorge, den Taufen, Trauungen, Beerdigungen, bis zu den Kindertagesstätten, der Jugendarbeit, und den Pflege- und Beratungsdiensten. Außerdem müssen die kirchlichen Gebäude unterhalten und gepflegt werden, um die äußeren Bedingungen zu bieten, in der kirchliche Arbeit stattfinden kann.

 

 
Ansprechpartner
Pfr. Andreas Pollack
Vorsitzender des KGR
Telefon: 06203 922867
Pfrin. Antje Pollack
Telefon: 06203 922868
Bettina Mühlinghaus
Pfarrsekretärin
 
Schloßstraße 21
68535 Edingen-Neckarhausen
Telefon: 06203 922866
Telefax: 06203 922869
 

Öffnungszeiten: 
Di 15.00 – 18.00 Uhr
Do 11.00 – 13.30 Uhr
Fr 10.00 – 13.00 Uhr