Diakoniefonds

Quelle: Heike Vetter
Der “Diakoniefonds Lutherkirche” (ehemals „Evang. Gemeindeverein“) fördert die diakonischen Einrichtungen und Aktivitäten der Evangelischen Kirchengemeinde Neckarhausen.

Mit Spenden und  Beiträgen sammeln wir eine finanzielle Grundlage, mit der in unserer Kirchengemeinde Neckarhausen diakonische Arbeit geleistet werden kann.

Am Herzen liegen uns insbesondere unsere Kindertagesstätten und die kirchliche Sozialstation „Unterer Neckar e.V.“.

Der Diakoniefonds stellt zum Beispiel Geld für pädagogisch wertvolle Anschaffungen in der KiTa zur Verfügung, wenn die Anschaffung im Haushaltsplan nicht zu verwirklichen ist.

Die PflegerInnen sowie die MitarbeiterInnen im hauswirtschaftlichen Einsatz unserer Sozialstation sollen nicht nur gute Arbeit im Rahmen der verordneten Pflege- und Arbeitseinheiten – die vom Gesetzgeber zeitlich extrem knapp vorgegeben sind – leisten. Sie sollen auch Zeit für das aufbauende und anteilnehmende Gespräch, bis hin zur Sterbebegleitung haben. Den hierzu notwendigen finanziellen Spielraum schaffen unter anderem die gesammelten Mittel des Diakoniefonds.

Wenn die Verwirklichung dieser Aufgaben in unserer Gemeinde für Sie wichtig ist und Sie sich beteiligen wollen, sollten Sie Mitglied im Diakoniefonds Lutherkirche werden.

Ein Informationsblatt finden Sie hier: 

 
Ansprechpartner
Matthias Schneider
Vorsitzender des Diakoniefonds
Telefon: 06203 3945